Stuhlflechterei

Stuhlflechterei

 

Wir sind seit 1852 in der Stuhflechterei tätig. Sie haben einen Lieblingsstuhl und sein Geflecht muss erneuert werden? Ob es sich um einen antiken Sessel oder einen moderner Freischwinger handelt - in unserer Stuhlflechterei reparieren wir Ihre Sitzmöbel fachmännisch. Auch das Flechtwerk anderer Möbel ist bei uns seit Generationen in geübten und sicheren Händen.

 

Die ausgezeichnete Qualität unserer Stuhlflechterei ist unser Markenzeichen.

DIE BESTE QUALITÄT

BESTES MATERIAL IST UNSERE STÄRKE

 

Stuhlgeflechte, von klassisch bis modern

Wir sind Kooperationspartner der Firma Thonet.

Hier zeigen wir Ihnen die zahlreichen Varianten der Stuhlgeflechte. Die gängigsten sind ausführlich beschrieben. Gerade Antiquitäten erhalten so nach einer fachlichen Restaurierung des Holzes mit einem professionellen neuen Geflecht ihre alte Schönheit und Eleganz wieder.

Die weltweit bekannten Bugholzklassiker der 1819 in Boppard/Rhein gegründeten Firma Thonet werden von uns ebenso wie die allseits bekannten Stahlrohrmöbel (Modelle der Designer Marcel Breuer und L. Mies van der Rohe; um nur einige zu nennen) fachgerecht geflochten und restauriert.

Wir sind Kooperationspartner der Firma Thonet und besitzen die Freigabe das weltweit patentierte Stütz- Verstärkungsgewebe unter ihrem Freischwinger Sitz Modell S 32 und S 64 in unserer Werkstatt zu erneuern bzw. einzuarbeiten.

Bei uns werden auch Möbel der weniger bekannten Hersteller wie Fischel und J. & J. Kohn, die ebenfalls Möbel aus gebogenem Holz fertigten, aufgearbeitet und mit einem neuen Flechtrohrgewebe versehen.

MATERIAL & PFLEGE

ROHRGEFLECHT IST EIN NATURPRODUKT!

Rohrgeflecht, auch Rattan oder Rotang genannt, wächst als Schlingpflanze in den tropischen Urwäldern Indonesiens.

Es gilt als besonders robust und kräftig. Zur Verwendung als Stuhlgeflechte werden von der Außenhaut Fäden abgeschält. Unter ökologischen Aspekten hat Stuhlrohr viele Vorteile: es hat die Qualität und Widerstandskraft der Natur, und die Pflanzen wachsen schnell nach.

Pflege. Natürliche Materialien brauchen besondere Aufmerksamkeit. Das Geflecht sollte regelmäßig auf der rauen Unterseite / Rückseite befeuchtet werden, um seine Elastizität zu erhalten – das ist besonders wichtig in trockenen oder klimatisierten Räumen. Trockenheit über lange Zeit macht das Naturmaterial brüchig und anfällig für Risse. Falls sich Fäden lösen, können sie mit Klebstoff wieder befestigt werden. Punktuelle starke Belastung ist

unbedingt zu vermeiden.

Neu. Für Stühle, die starker Belastung ausgesetzt sind, hat die Firma Thonet ein neues Verfahren entwickelt dabei wird unter dem natürlichen Rohrgeflecht ein stabiles transparentes, kaum sichtbares Netzgewebe verspannt ®. – Sie erkennen diese Ausführung bei Thonet am Zusatz „V“ der Modellnummer. Dieses Verfahren ist weltweit von Thonet patentiert.

Zur Information: Wir verwenden ausschließlich umweltfreundlichen Lack mit seidenmatter Oberfläche. Es kann bei den Reparaturen eine Abweichung in Glanzgrad und Farbe entstehen, die keinen Reklamationsgrund darstellt.

Marmora Road, Glasgow, D04 89GR

© 1852–2016 Alle Rechte vorbehalten Korbwaren Keusch – Ihr Fachmann für exclusive Rattan und Korbwaren

Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle oder private Zwecke.